Zentralasien: Porträt einer Region (Diese Buchreihe wurde mit dem ITB-BuchAward ausgezeichnet!)

16,82

Produktinformation

  • Taschenbuch: 248 Seiten
  • Verlag: Ch. Links Verlag; Auflage: 1., Auflage 2018 (24. Mai 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783861539957
  • ISBN-13: 978-3861539957
  • ASIN: 3861539950
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,2 x 20,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen   1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 157.093 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
Kategorie:

Beschreibung

Zentralasien ist seit zwei Jahrtausenden ein Schnittpunkt der Welt- und Religionsgeschichte. Perser, Griechen, Araber, Mongolen, Turkvölker und Russen hatten hier ihre Herrschaftsgebiete. Zarathustrier, Buddhisten, Juden, Christen und Muslime formten die Kultur der Region. Nach der Oktoberrevolution gründete die neue Sowjetmacht hier die fünf Republiken Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan, die 1991 eigenständige Staaten wurden. Für viele Europäer sind sie bis heute weitgehend unbekannte Gebiete. Thomas Kunze beschreibt Geschichte, Sprache, Kultur und Politik in der Region, verbunden mit einem Blick auf die touristischen Metropolen und den Alltag der Menschen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Kunze: Jahrgang 1963, Studium der Geschichte, Germanistik und Pädagogik in Jena und Leipzig, Promotion, Hon.-Professuren an der Al-Chorezm-Universität und der Präsidialakademie Taschkent (Usbekistan), seit 2002 für die Konrad-Adenauer-Stiftung tätig als Leiter des Auslandsbüros Moskau (2005-2007), Leiter der Europa/Nordamerika-Abteilung in der Zentrale der Stiftung in Berlin (2007-2010) und Repräsentant der Konrad-Adenauer-Stiftung für Zentralasien mit Sitz in Taschkent (2002-2005 sowie seit 2010).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zentralasien: Porträt einer Region (Diese Buchreihe wurde mit dem ITB-BuchAward ausgezeichnet!)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.